Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Kurze, intensive Trainings nach dem Motto «tun, tun, tun!»

SmartCamp®

Intensive Trainings mit Fokus auf den Praxistransfer.

«Tun-tun-tun» heisst das Motto in den SmartCamps. Das Gelernte wird unmittelbar anhand von eigenen Fällen aus Ihrem Unternehmen angewendet.

Die KV Business School Zürich und die WKS KV Bildung in Bern entwickelten gemeinsam mit Fachpersonen die SmartCamps, um Personen für die Herausforderung der neuen Arbeitswelt - der sogenannten «Smart Economy» - zu stärken oder die Übernahme von neuen Rollen zu erleichtern.

 

Zielgruppe

SmartCamps richten sich an Personen aus allen Branchen in unterschiedlichen Funktionen und auf allen Hierarchiestufen. Sie möchten sich im Wandel bewegen, eine neue Rolle einnehmen und im Transformationsprozess von Unternehmen mitgestalten. Personen denen es wichtig ist, das Gelernte unmittelbar anwenden zu können, sind besonders angesprochen.
 

Ablauf eines SmartCamps

Intensive ein-oder zweitägige Trainingsblöcke wechseln sich mit Phasen der direkten Umsetzung am Arbeitsplatz ab. Innert 3 bis 4 Monaten sind Teilnehmende fit für ihre neue Rolle und das Unternehmen profitiert schon während der Weiterbildung von einem direkten Transfer in die Praxis.

  • An den Präsenztagen machen sich die Teilnehmenden fit, erhalten Inputs und tauschen sich aus. Es werden verschiedene Methoden eingeübt, welche die fachlichen Fähigkeiten verbessern, aber auch die Persönlichkeit stärken.
  • Die Phasen zwischen den Blöcken werden intensiv genutzt, um direkt am Arbeitsplatz Umsetzungen vorzunehmen und zu erproben mit Unterstützung durch Coaches oder durch andere Teilnehmende aus dem SmartCamp.

skilltrainer.ch

Sie sind an einem SmartCamp interessiert?

Alle Informationen, Daten und Preise zu den verschiedenen SmartCamps-Angeboten finden Sie auf skilltrainer.ch - Der Plattform für kompakte Lerneinheiten der KV Business School Zürich
Zu den SmartCamps