Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Leidenschaftlich, partnerschaftlich, Menschen stärken - die KV Business School Zürich als Arbeitgeber

Wir schaffen Neues: Die KV Business School Zürich und der Kaufmännische Verband Zürich suchen für das im Aufbau befindliche HR-Team eine begeisterungsfähige und flexible HR Generalist/- in mit Schwerpunkt Administration ab 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung.

Mehr zur Stelle.

Für unseren Bildungsgang Fachausweis Sozialversicherungen suchen wir per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung engagierte Persönlichkeiten als Dozent/Dozentin für die beiden Fächer «Krankenversicherung» oder «Invalidenversicherung».

Wir stärken Menschen.

Heute für morgen.

 

Die KV Business School Zürich ist eines der bedeutendsten Weiterbildungsunternehmen. Unser umfassendes, konsequent auf die Praxis ausgerichtetes Angebot, macht uns zum verlässlichen Bildungspartner für Private und Firmen. Rund 6‘000 Studierende besuchen jährlich unsere Bildungsgänge oder Seminare. Firmen unterstützen wir umfassend bei der Personal- und Organisationsentwicklung.

Für unseren Bildungsgang Fachausweis Sozialversicherungen suchen wir per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung engagierte Persönlichkeiten als:

 

Dozent/Dozentin für die beiden Fächer «Krankenversicherung» oder «Invalidenversicherung»

 

Sie unterrichten folgende Themenbereiche:

  • Krankenversicherung (KV)
    24 Lektionen pro Klasse plus 8 Lektionen Repetitorium

oder

  • Invalidenversicherung (IV)
    16 Lektionen pro Klasse plus 8 Lektionen Repetitorium

 

Der Bildungsgang wird in unterschiedlichen Optionen angeboten: er dauert zwei, drei oder vier Semester. Die Unterrichtstage und -zeiten variieren. Einsätze für die Abendklassen wären 17.45 Uhr bis 21.00 Uhr und die Tagesklassen von 8.45 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Planung erfolgt frühzeitig und ist verbindlich.

 

Gerne lernen wir Sie kennen, wenn Sie über folgende Anforderungen verfügen:

  • Abschluss als Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen oder Sozialversicherungsexperte (Diplomstufe)
  • seit mehreren Jahren tätig bei einer Krankenversicherung oder bei einer Invalidenversicherung
  • gewinnender Auftritt und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Ist Unterrichten für Sie Neuland? Wir führen Sie gerne ein. Bei Eignung und Interesse kann das Unterrichtspensum erhöht werden.

 

Bei der KV Business School Zürich erwartet Sie eine abwechslungsreiche Arbeitsstelle in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Zürich, eine moderne Infrastruktur und gute Anstellungsbedingungen. Wir freuen uns auf die Zustellung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Mail an Marianne Montoya, Assistentin HR, hrm@kv-business-school.ch.

 

Für Fragen zur Dozententätigkeit steht Ihnen Esther Rhiner, Leiterin Bildungsgang, ERhiner@kv-business-school.ch, 044 974 30 09, gern zur Verfügung.

Sie sind ein Meister Ihres Fachs und haben Interesse, Ihr Wissen an motivierte Studierende weiterzugeben? Wir sind laufend auf der Suche nach neuen Dozentinnen und Dozenten zur Weiterentwicklung und Ausweitung unserer Bildungsangebote. Melden Sie sich!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Karin Nestler
Telefon: 044 974 30 27
E-Mail: bewerbung@kv-business-school.ch

Jobs und Karriere

Sie wollen Ihre Kompetenz in den führenden Institutionen rund um die kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung einbringen und unsere Institutionen mitgestalten – sei es als Lehrperson, Dozent oder Dozentin, als Mitarbeiter/in der Verwaltung oder in einer Führungsfunktion?

Die KV Business School Zürich als Arbeitgeber
Mit über 40 Mitarbeitenden, rund 500 Dozierende und ca. 100 Seminarleitenden ist die KV Business School Zürich ein Unternehmen, das leidenschaftlich, partnerschaftlich und Menschen stärkend unterwegs ist. Wir schenken Vertrauen und unterstützen unsere Mitarbeitenden bei der Übernahme von Verantwortung und ihrer Weiterentwicklung.
Erfahren Sie mehr über uns!

 

 

Unsere Partner

Kaufmännischer Verband Zürich

Der Kaufmännische Verband ist die grösste schweizerische Berufsorganisation für Angestellte aus dem kaufmännischen-betriebswirtschaftlichen Umfeld sowie aus dem Detailhandel. Auf nationaler Ebene vertritt er die Interessen von rund 46 000 Mitgliedern. Der Kaufmännische Verband setzt sich für zeitgemässe Grund-,  Aus- und Weiterbildungen ein und engagiert sich für eine moderne und faire Arbeitswelt. In der Politik übernehmen wir  eine gestaltende Rolle zu Gunsten der Arbeitsbedingungen und der Arbeitsmarktfähigkeit der Arbeitnehmenden sowie des Wirtschaftsstandortes Schweiz.

WKS KV Bildung Bern

Von der Theorie in die Praxis und wieder zurück: Die WKS KV Bildung Bern garantiert eine qualitativ hochstehende, stabile Wissensvermittlung, die gleichzeitig den dynamischen Entwicklungen auf dem Bildungsmarkt Rechnung trägt. Dank unserer engen wirtschaftlichen und politischen Vernetzung können wir neue Bildungsbedürfnisse rasch erkennen und in unsere Angebote aufnehmen. Die Lernenden in der Grundbildung und die Teilnehmenden in der Weiterbildung erhalten somit eine zukunftsweisende, Karriere fördernde Bildung.

Kaufmännischer Verband Zürich

Der Kaufmännische Verband ist die grösste schweizerische Berufsorganisation für Angestellte aus dem kaufmännischen-betriebswirtschaftlichen Umfeld sowie aus dem Detailhandel. Auf nationaler Ebene vertritt er die Interessen von rund 46 000 Mitgliedern. Der Kaufmännische Verband setzt sich für zeitgemässe Grund-,  Aus- und Weiterbildungen ein und engagiert sich für eine moderne und faire Arbeitswelt. In der Politik übernehmen wir  eine gestaltende Rolle zu Gunsten der Arbeitsbedingungen und der Arbeitsmarktfähigkeit der Arbeitnehmenden sowie des Wirtschaftsstandortes Schweiz.

WKS KV Bildung Bern

Von der Theorie in die Praxis und wieder zurück: Die WKS KV Bildung Bern garantiert eine qualitativ hochstehende, stabile Wissensvermittlung, die gleichzeitig den dynamischen Entwicklungen auf dem Bildungsmarkt Rechnung trägt. Dank unserer engen wirtschaftlichen und politischen Vernetzung können wir neue Bildungsbedürfnisse rasch erkennen und in unsere Angebote aufnehmen. Die Lernenden in der Grundbildung und die Teilnehmenden in der Weiterbildung erhalten somit eine zukunftsweisende, Karriere fördernde Bildung.