Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Unser Netzwerk aus Wirtschafts- und Bildungspartnern

Praxisnähe ist der Schlüssel zum Erfolg. Darum pflegen wir einen intensiven Austausch mit Unternehmen und Berufsverbänden. Bildungspartnerschaften mit Profis aus verschiedenen Fachgebieten garantieren Aktualität und Expertise.

Unsere Kooperationspartner


Unser Netzwerk aus Wirtschafts- und Bildungpartnern sowie Berufs- und Branchenverbänden stellt Aktualität, Praxisnähe und Anerkennung Ihrer Weiterbildung auf dem Arbeitsmarkt sicher. Damit sind wir am Puls der Wirtschaft und wissen, was der Arbeitsmarkt verlangt. Dieses Expertenwissen unserer Partner fliesst direkt in die Bildungsgänge ein. 

edupool.ch
edupool.ch ist das bedeutendste Label und die wichtigste Prüfungsorganisation der Schweiz im nicht formalen kaufmännischen Weiterbildungssektor. Die Organisation ist Pionierin und Marktführerin bei den Bildungsgängen auf Stufe Sachbearbeiter/-in. Jedes Jahr prüft edupool.ch über 4000 Studierende und verleiht den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen die schweizweit anerkannten und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitzertifizierten edupool.ch-Diplome.
Logo Controller Akademie
Als Kompetenzzentrum für Rechnungslegung und Controlling geniessen die Controller-Akademie und ihre Studiengänge in der Wirtschaft und bei Berufsleuten grösste Akzeptanz. Die Controller-Akademie wird durch den Kaufmännischen Verband Zürich und den veb.ch getragen, den grössten Verband für Rechnungslegung und Controlling in der Schweiz.
Logo WKS
Vom Wissen über das Können zum Tun. Die WKS KV Bildung in Bern garantiert eine qualitativ hochstehende, stabile Wissensvermittlung, die gleichzeitig den dynamischen Entwicklungen auf dem Bildungsmarkt Rechnung trägt. Dank einer engen wirtschaftlichen und politischen Vernetzung können neue Bildungsbedürfnisse rasch erkannt und in die Angebotspalette aufgenommen werden. Die WKS KV Bildung in Bern und die KV Business School Zürich arbeiten bei der Entwicklung von neuen Bildungsformaten und -inhalten eng zusammen.
Höhere Fachschule für Aussenwirtschaft
Die HFA Höhere Fachschule für Aussenwirtschaft ist das führende Kompetenzzentrum für Weiterbildung von Berufsleuten im Aussenhandel und setzt sich im Verbund mit verschiedenen KV-Weiterbildungsinstituten gemeinsam für den Auf- und Ausbau einer umfassenden, bedarfskonformen und einheitlichen Bildungswelt für Berufsleute im Export, Import und Crosstrade und qualitativ hochwertige Bildungsangebote ein.
procure.ch
Der Fachverband procure.ch befähigt Beschaffungsprofis durch kontinuierliche Weiterbildung und beste Vernetzung für ihren fordernden Berufsalltag. Fach- und Führungskräfte aller Funktionsstufen in Einkauf und Supply Management erhalten, was sie in ihrer Laufbahn vorwärtsbringt. procure.ch vermittelt Fachwissen mit hohem Praxisbezug und die nötige Sozialkompetenz.
IfFP
Das Institut für Finanzplanung (IfFP) ist führend in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz. Sie profitieren von seinen ausgeprägten Kompetenzen in Angeboten für Beraterinnen und Berater mit kundenorientierten Aufgaben auf allen Stufen.
HWZ
Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich bietet sowohl im bereich Marketing wie auch im Bereich Kommunikation zahlreiche massgeschneiderte Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die private Hochschule wurde 1986 gegründet, ist Mitglied der Zürcher Fachhochschulen und geniesst seit über 30 Jahren ein ausgezeichnetes Ansehen in Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und bei NGO.
Das Zentrum für Human Capital Management ist das HR- und Leadership-Kompetenzzentrum der ZHAW School of Management and Law. Es unterstützt Geschäftsleitungen, Linien- und HR-Verantwortliche im Manangement ihres Humankapitals und bietet hochertige, in der Praxis anerkannte und bewährte CAS/MAS in modularer Struktur an.
KV Bildungsgruppe Schweiz AG
Die KV Bildungsgruppe Schweiz AG ist ein Zusammenschluss der grössten KV-getragenen Schulen unter Mitwirkung des KV Schweiz. Ziel dieser Vereinigung ist es, Berufsleute in allen grossen Wirtschaftsregionen der Schweiz von der Lehre an über die ganze Berufslaufbahn durch aktuelle, praxisnahe Aus- und Weiterbildungen zuverlässig zu unterstützen.
Verband Zürcher Handelsfirmen
Der Verband Zürcher Handelsfirmen wurde 1919 gegründet und ist heute einer der grössten regionalen Arbeitgeberverbände der Schweiz. Er vertritt die Interessen seiner über 2‘300 Mitglieder mit über 150‘000 Mitarbeitenden in Handel, Dienstleistung, Industrie und Gewerbe. Das Tätigkeitsgebiet umfasst schwergewichtig den Wirtschaftsraum Zürich. Im Rahmen einer Sozialpartnerschaft schliesst der VZH mit dem KV Zürich Gesamtarbeitsverträge ab.
Expert Suisse
Der Verantwortung verpflichtet - EXPERTsuisse, der Expertenverband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand, bildet, unterstützt und vertritt seine eidg. dipl. Experten.
Zu den EXPERTsuisse Mitgliedern zählen über 6'000 eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, Steuerexperten und Treuhandexperten sowie rund 850 von diesen Experten geführte Unternehmen (mit über 15'000 Mitarbeitenden). Diese Mitglieder betreuen Unternehmen, die zusammen weit über 2/3 der Schweizer Wirtschaftsleistung erbringen.
Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute
Der Verband Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute VZGV vertritt als Dachorganisation die Interessen der Zürcher Stadt- und Gemeindeverwaltungen. Er nimmt in der Ausbildung von Kaufleuten in der öffentlichen Verwaltung eine Schlüsselrolle wahr. In seinen Weiterbildungskursen und Veranstaltungen führt er Verwaltungsprofis aus dem ganzen Kanton zusammen und fördert das Networking und den Austausch über Fach- und Gemeindegrenzen hinweg. Der VZGV ist Träger des Zertifikatskurses öffentliche Verwaltung an der KV Business School Zürich .
VBV
Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft. Der VBV ist der Berufsbildungsverband der Schweizer Privatversicherer. Er setzt die Berufsbildung und die überbetriebliche Aus- und Weiterbildung innerhalb der Privatassekuranz um.
Cicero
Cicero Certified Insurance Competence® ist eine Offensive der Schweizer Versicherungswirtschaft zur Stärkung der Beratungskompetenz ihrer Kundenberater. Mit dem Aufbau eines brancheneigenen Lernattestierungssystems bekennen sich die Privatversicherer zu lebenslangem Lernen und engagieren sich gemeinsam für hohe Beratungsqualität durch regelmässige Weiterbildung. Verschiedene Bildungsgänge und Seminare der KV Business School Zürich sind durch die Fachstelle Cicero akkreditiert

Auszug aus unserer Partnerliste