Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Big Data und künstliche Intelligenz: Weg vom Bauchgefühl, hin zu datenbasierten Entscheidungen

Xpert Circle 29. September 2020 - Big Data

Alle reden darüber, alle denken, dass es alle anderen machen, also behaupten alle, dass sie es machen. Die Rede ist von Big Data und künstlicher Intelligenz – Themen, die in den letzten Jahren eine enorme Medienaufmerksamkeit erhalten haben und das Potenzial aufweisen, die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen werden, grundlegend zu verändern.

Die riesige Menge an strukturierten und unstrukturierten Daten die wir generieren, bietet die Grundlage für vielfältige Methoden der Datenanalyse, die zur Reduzierung von Kosten beitragen, Arbeitsprozesse effizienter gestalten und Entscheidungsträger bei der Entscheidungsfindung unterstützen können. 

 

Doch was sind Big Data und künstliche Intelligenz überhaupt? Wie setze ich diese Methoden ein und welche Fähigkeiten braucht man dazu? Wie können firmeninterne und extern verfügbare Daten intelligent miteinander verknüpft werden, um Mehrwerte zu generieren? Wo werden Arbeitsprozesse bereits heute durch fundierte Datenanalysen unterstützt? 

 

Dr. Massimo Mannino führt in die Welt der Datenanalyse und künstlichen Intelligenz ein und zeigt praxisnah und unter Beizug von zwei Gästen aus der Wirtschaft auf, wie Unternehmungen die Entscheidungen datenbasiert treffen, produktiver und profitabler wirtschaften und dadurch der  Konkurrenzeinen Schritt voraus sein können.

 

Die KV Business School Zürich unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeitenden in ihrem Transformationsprozess mit einer Lösungspalette, die konsequent auf die Smart Economy ausgerichtet ist. Unser exklusiver Zirkel lädt Führungspersonen und Entscheidungsträger/innen dazu ein, die sich von diesem Thema für Ihren Alltag inspirieren lassen möchten.

Dr. Massimo Mannino - der Referent
Dr. Massimo Mannino studierte Volkswirtschaftslehre und Statistik an der East Carolina University (USA) und der Universität St. Gallen, wo er auch im Bereich
der quantitativen, politischen Ökonomie promovierte. Zudem war er Gastforscher an der Stanford University. 2016 gründete er DataCareer, eine Stellen- und Karriereplattform im Bereich Big Data in der Schweiz, Deutschland und England. Als Spin-Off von DataCareer gründete er im 2018 das Daten-Startup Novalytica, unterstützt Unternehmungen im Umgang mit Daten und entwickelt innovative Daten-Produkte. 2019 schaffte er es auf die renommierte Liste «Forbes 30 under 30». Darin werden aus verschiedenen Branchen die 30 einflussreichsten Leute geehrt, die vor dem 30. Altersjahr herausragende Leistungen erbracht haben.
Massimo Mannino

Programm, 29. September 2020


7.45 Uhr - Türöffnung

8.00 Uhr - Austausch beim Netzwerk-Zmorge

9.00 Uhr - Einführung durch die KV Business School Zürich

9.10 Uhr - Referat: Big Data und künstliche Intelligenz: Weg vom Bauchgefühl, hin zu datenbasierten Entscheidungen.

10.15 Uhr - Kurzpause

10.35 Uhr - Best und Next Practice - Talk zum Thema

11.15 Uhr - Fragerunde

11.30 Uhr - Abschluss durch die KV Business School Zürich

11.40 Uhr - Ende der Veranstaltung

 

KostenCHF 150
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten 10 % Vergünstigung.
Anmeldeschluss22. September 2020
Anmeldung per Mail an xpertcircle@kvz-schule.ch.
Weitere InfosDie Veranstaltung wird in deutscher Sprache geführt. 
Die Anzahl Plätze ist begrenzt. Die Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und bestätigt. Anschliessend erhalten Sie eine Bestätigung mit Rechnung.
VeranstaltungsortBildungszentrum Sihlpost

Sihlpostgasse 2 - direkt beim HB Zürich

Hier erfahren Sie mehr zum Bildungszentrum Sihlpost.