Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen
Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin

Erweitern Sie Ihre managementorientiere Kompetenzen in einer Führungsposition.

Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin

mit eidg. Diplom

Anmelden Factsheet als PDF

Möchten Sie künftig mehr Verantwortung in einer Führungsfunktion übernehmen oder Ihre aktuelle Position mit einem Diplom stärken? Dann entscheiden Sie sich für die Königsetappe der höheren Berufsbildung und melden Sie sich zum Lehrgang «Einkaufsleiter/-in» an.

Die Teilnehmenden eignen sich managementorientierte Einkaufskompetenzen an, deren Methoden und Instrumente sie unmittelbar anwenden können. Die Vernetzung der Lerninhalte führt die Teilnehmenden auf die strategische Ebene und bahnt den Weg zu anspruchsvollen Positionen im Supply Management.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang richtet sich an Kaderleute und erfahrene Mitarbeitende in Funktionen der Supply Chain von Industrie-, Handels- und  Dienstleistungsunternehmen.

Berufsbild

Einkaufsleiter / Einkaufsleiterinnen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und öffentlich-rechtlichen Unternehmen sind die kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Beschaffung entlang der Wertschöpfungskette. Sie planen, steuern und kontrollieren professionell die Ziele der strategischen und operativen Beschaffung und leisten somit einen essenziellen wirtschaftlichen Beitrag zur langfristigen Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

In dieser Funktion leiten sie ein oder mehrere Teams auf Stufe Abteilungs- oder Bereichsleitung, in bestimmten Fällen auch als Mitglied der Geschäftsleitung.Gegenüber dem Management oder den Fachbereichen treten sie interdisziplinär als anerkannte, gefragte und kompetente Berater auf.

Kompetenzstufe
D Experten
Dauer
18 Monate, inkl. Diplomarbeit, 288 Lektionen Unterricht und 52 Lektionen Prüfungsrepetitorium
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost
Hinweise zum Lernort

Bildungszentrum Sihlpost, Zürich und weitere Kursorte

Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten inkl. Lehrmittel, Vollpension Intensivblöcke, Prüfungsrepetitorium

17'600.–

abzüglich Bundessubventionen*

 

Effektive Kurskosten

ca. 10'100.–

Preisinfo

Bundesbeitrag

* Bundessubventionen: Nach absolvierter Prüfung können Lehrgangsteilnehmende die Rückerstattung von 50 % der Lehrgangskosten (exkl. Übernachtungskosten etc.)  beim Bund beantragen. Vorausgesetzt, die Rechnung wurde auf den Teilnehmenden ausgestellt und von ihm bezahlt. Weitere Infos dazu erhalten Sie auf der Webseite von Procure.ch

Kurskosten für procure.ch-Mitglieder :

  • regulärer Preis CHF 16'400.00
  • Subventionierter Preis ca. CHF 9'600.–

Gebühr eidg. Berufsprüfung: CHF 2'900.–

Dieser Kurs wird von procure durchgeführt. Es gelten die auf der Webseite von procure publizierten Preise.

Themen

Total 276 Lektionen in den folgenden Themenbereichen:

  • Strategisches Supply Chain Management und Qualitätsmanagement
  • Strategisches Lieferanten- und Risikomanagement schriftlich
  • Nachhaltige Beschaffung
  • Material-/Warengruppenmanagement und Sourcing Strategien
  • Beschaffungscontrolling
  • Digitale Beschaffung
  • Managementorientiertes Finanz- und Rechnungswesen
  • Angewandtes Projektmanagement
  • Internationales Vertragsrecht mündlich
  • Angewandte Volkswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung und Leadership
  • Verhandlungsführung mündlich
  • Diplomarbeit

Zusätzlich 14 Halbtage (52 Lektionen) Prüfungsrepetitorium.

 

3 Workshops zur Erstellung und Präsentation der Diplomarbeit

Methodik

Erfahrene Dozierende aus Lehre und Praxis erteilen Ihnen handlungsorientierten Unterricht in geschlossenen Klassen.

 

Unterrichtskonzept: Blended Learning

nova-learning® ist unser erfolgreiches Blended-Learning-Konzept. Es kombiniert die verschiedenen Unterrichtsformen wie den physischen Präsenzunterricht mit virtuellem «real-time»-Unterricht und Lernvideos zu jedem Modul.

Die Vorteile sind: Ortsunabhängigkeit, weniger Nebenkosten und Zeitverlust für An-/Abreise zum Unterricht, mehr Bildungszeit ausserhalb der Arbeitszeit, höhere Flexibilität und teilweise individuelles Lerntempo (Lernvideos können bei Bedarf mehrmals angeschaut werden).

Mit Blended Learning passt eine Weiterbildung optimal in jede Lebenssituation, auch in einen beruflich und privat ausgefüllten Alltag.

 

Einkaufsleiter - Grafik mit Workshop Nova Learning

Bildungsziele

Gemäss Handlungskompetenzen und Leistungskriterien der Prüfungsordnung.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  1. ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, eine Matur oder einen gleichwertigen Ausweis erworben hat und danach mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis in Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf, Logistik oder einem entsprechenden Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  2. einen eidg. Fachausweis besitzt und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem unter Bst. a) genannten Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  3. ein Diplom einer höheren Fachprüfung, einer höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einen universitären Abschluss besitzt und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem der unter Bst. a) aufgeführten Unternehmensbereiche ausweisen kann;

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41 der Prüfungsordnung, die rechtzeitige Zustellung des Themas und der Disposition der Diplomarbeit, deren Genehmigung sowie die rechtzeitige und vollständige Abgabe der Diplomarbeit.

Kompetenzstufe
D Experten
Dauer
18 Monate, inkl. Diplomarbeit, 288 Lektionen Unterricht und 52 Lektionen Prüfungsrepetitorium
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost
Hinweise zum Lernort

Bildungszentrum Sihlpost, Zürich und weitere Kursorte

Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten inkl. Lehrmittel, Vollpension Intensivblöcke, Prüfungsrepetitorium

17'600.–

abzüglich Bundessubventionen*

 

Effektive Kurskosten

ca. 10'100.–

Preisinfo

Bundesbeitrag

* Bundessubventionen: Nach absolvierter Prüfung können Lehrgangsteilnehmende die Rückerstattung von 50 % der Lehrgangskosten (exkl. Übernachtungskosten etc.)  beim Bund beantragen. Vorausgesetzt, die Rechnung wurde auf den Teilnehmenden ausgestellt und von ihm bezahlt. Weitere Infos dazu erhalten Sie auf der Webseite von Procure.ch

Kurskosten für procure.ch-Mitglieder :

  • regulärer Preis CHF 16'400.00
  • Subventionierter Preis ca. CHF 9'600.–

Gebühr eidg. Berufsprüfung: CHF 2'900.–

Dieser Kurs wird von procure durchgeführt. Es gelten die auf der Webseite von procure publizierten Preise.

Themen

Total 276 Lektionen in den folgenden Themenbereichen:

  • Strategisches Supply Chain Management und Qualitätsmanagement
  • Strategisches Lieferanten- und Risikomanagement schriftlich
  • Nachhaltige Beschaffung
  • Material-/Warengruppenmanagement und Sourcing Strategien
  • Beschaffungscontrolling
  • Digitale Beschaffung
  • Managementorientiertes Finanz- und Rechnungswesen
  • Angewandtes Projektmanagement
  • Internationales Vertragsrecht mündlich
  • Angewandte Volkswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung und Leadership
  • Verhandlungsführung mündlich
  • Diplomarbeit

Zusätzlich 14 Halbtage (52 Lektionen) Prüfungsrepetitorium.

 

3 Workshops zur Erstellung und Präsentation der Diplomarbeit

Methodik

Erfahrene Dozierende aus Lehre und Praxis erteilen Ihnen handlungsorientierten Unterricht in geschlossenen Klassen.

 

Unterrichtskonzept: Blended Learning

nova-learning® ist unser erfolgreiches Blended-Learning-Konzept. Es kombiniert die verschiedenen Unterrichtsformen wie den physischen Präsenzunterricht mit virtuellem «real-time»-Unterricht und Lernvideos zu jedem Modul.

Die Vorteile sind: Ortsunabhängigkeit, weniger Nebenkosten und Zeitverlust für An-/Abreise zum Unterricht, mehr Bildungszeit ausserhalb der Arbeitszeit, höhere Flexibilität und teilweise individuelles Lerntempo (Lernvideos können bei Bedarf mehrmals angeschaut werden).

Mit Blended Learning passt eine Weiterbildung optimal in jede Lebenssituation, auch in einen beruflich und privat ausgefüllten Alltag.

 

Einkaufsleiter - Grafik mit Workshop Nova Learning

Bildungsziele

Gemäss Handlungskompetenzen und Leistungskriterien der Prüfungsordnung.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  1. ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, eine Matur oder einen gleichwertigen Ausweis erworben hat und danach mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis in Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf, Logistik oder einem entsprechenden Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  2. einen eidg. Fachausweis besitzt und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem unter Bst. a) genannten Unternehmensbereich ausweisen kann; oder
  3. ein Diplom einer höheren Fachprüfung, einer höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einen universitären Abschluss besitzt und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis in einem der unter Bst. a) aufgeführten Unternehmensbereiche ausweisen kann;

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41 der Prüfungsordnung, die rechtzeitige Zustellung des Themas und der Disposition der Diplomarbeit, deren Genehmigung sowie die rechtzeitige und vollständige Abgabe der Diplomarbeit.

Anmeldung zu den Varianten dieses Bildungsgangs

  • Durchführungsort Olten: vorwiegend Freitag, 08.15 – 16.10 Uhr (Präsenzunterricht) und Dienstag und Donnerstag 17.45 – 21.00 Uhr (virtuell)
    Erster Kurstag: 11.10.2022 | Letzter Kurstag: 15.04.2024

    Für die Anmeldung werden Sie auf die Webseite von procure.ch weitergeleitet.

  • Durchführungsort Zürich: vorwiegend Freitag, 08.15 - 16.10 Uhr (Präsenzunterricht) und Dienstag und Donnerstag 17.45 - 21.00 Uhr (virtuell)
    Erster Kurstag: 18.10.2022 | Letzter Kurstag: 15.04.2024

    Für die Anmeldung werden Sie auf die Webseite von procure.ch weitergeleitet.

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob dieses Bildungsangebot das richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie einen unserer Infoanlässe oder nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.

Bildungsgänge

Hier finden Sie Bildungsangebote mit national anerkannten Abschlüssen. Ihr Ziel ist ein eidg. anerkannter Abschluss der Höheren Berufsbildung (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) oder ein Diplom von edupool.ch. Unsere Bildungsgänge bereiten Sie zuverlässig und professionell auf die zentralen Abschlussprüfungen vor.

Hier finden Sie Bildungsangebote mit national anerkannten Abschlüssen. Ihr Ziel ist ein eidg. anerkannter Abschluss der Höheren Berufsbildung (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) oder ein Diplom von edupool.ch. Unsere Bildungsgänge bereiten Sie zuverlässig und professionell auf die zentralen Abschlussprüfungen vor.
Einkaufsfachmann/Einkaufsfachfrau
Mit eidg. Fachausweis
Dauer
12 Monate (inkl. Prüfung) /29.5 Ausbildungstage
Nächster Start
22.10.2021

Zertifikatskurse

Hier finden Sie Bildungsangebote mit schulspezifischem Abschluss. Ihr Ziel ist es, sich in wenigen Monaten praxisorientiert zu einem spezifischen Thema weiterzubilden. Sie lernen von Dozierenden, die selber erfolgreich in der Praxis tätig sind. Unser Credo: Heute lernen - morgen anwenden. Sie erlangen einen schulspezifischen Abschluss.

Hier finden Sie Bildungsangebote mit schulspezifischem Abschluss. Ihr Ziel ist es, sich in wenigen Monaten praxisorientiert zu einem spezifischen Thema weiterzubilden. Sie lernen von Dozierenden, die selber erfolgreich in der Praxis tätig sind. Unser Credo: Heute lernen - morgen anwenden. Sie erlangen einen schulspezifischen Abschluss.
Sachbearbeiter/-in Einkauf
procure.ch-Zertifikat
Dauer
9 Tage
Nächster Start
07.03.2022