Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen
Direktionsassistent/-in «PLUS»

Tragen Sie zu dem Erfolg Ihres Unternehmens bei.

Direktionsassistent/-in «PLUS»

Eidg. Fachausweis

Anmelden Factsheet als PDF

Als Direktionsassistent oder Direktionsassistentin mit eidg. Fachausweis arbeiten Sie in vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten. Sie übernehmen anspruchsvolle Kommunikations-, Informations- und Administrationsaufgaben in privaten Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung.

Als rechte Hand der Geschäftsleitung unterstützen Sie diese und weitere Führungskräfte bei der Unternehmensführung. Sie sind Ansprechperson für Mitarbeitende und für interne und externe Kundschaft. Sie führen die Administration, organisieren Projekte und Anlässe, bearbeiten Multimediabelange und bewirtschaften Informationen.

In der Unternehmens- und Mitarbeiterführung leisten Sie Unterstützung und übernehmen delegierte Aufgabenbereiche selbstständig und routiniert. Sie verstehen die betrieblichen Abläufe und verfügen über organisatorische Fähigkeiten. Die Administration führen Sie effizient und effektiv. Umfangreiche Kenntnisse ermöglichen Ihnen, die Office Instrumente professionell einzusetzen und zu nutzen. Zudem verfügen Sie über vertiefte, kommunikative Fähigkeiten und kommunizieren mit den entsprechenden Zielgruppen in der Muttersprache und in einer Fremdsprache (Englisch).

Sie besitzen ein gutes Verständnis in Marketing, Personalwesen, Public Relations und Corporate Social Responsibility. Ihr Wissen ermöglicht es, Massnahmen in diesen Bereichen umzusetzen und Ihre Vorgesetzten wirksam zu entlasten.

Diskretion, Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise sowie gewandtes Auftreten sind für diese Tätigkeit unerlässliche Voraussetzungen.

Zielgruppen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Privatwirtschaft und in Verwaltungen und Verbänden, deren Ziel es ist,

  • anspruchsvolle Kommunikations-, Informations- und Administrationsaufgaben zu übernehmen,
  • Vorgesetzte im Rahmen ihrer Aufgaben optimal zu unterstützen und
  • Arbeitsabläufe im administrativen Bereich nach optimalen Gesichtspunkten mitzugestalten.

Berufsbild

Sie schaffen es, gleichzeitig viele Bälle in der Luft zu halten, sind organisiert, diskret, unternehmerisch und kommunikativ? Wir bringen Sie in die Direktion. Denn dort braucht jedes Unternehmen genau Ihre Qualitäten:

Als Direktionsassistent/-in tragen Sie wesentlich zum nachhaltigen Erfolg in Unternehmen bei. Dank Ihrer sozialen Kompetenz sorgen Sie für ein gutes Arbeitsklima, mit Ihrer dienstleistungsorientierten Haltung unterstützen Sie die Umsetzung unternehmerischer Entscheide und sorgen für reibungslose Administration und Kommunikation. Damit sind Sie auf der Direktionsebene eine gefragte Fachperson – ein grosses Plus auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft.

Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
4 Semester
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

15'400.–

MeineLernbox (mehr Infos)

1'250.–

Gesamtpreis

16'650.–

Bundessubventionen*

 8'325.–

Effektive Kurskosten

8'325.–

 bundesbeitrag red cross

*Bei diesem Lehrgang profitieren Sie von Bundessubventionen in Höhe von bis zu 50% auf Kurs- und Lehrmittelkosten. Dies gilt nur, wenn Sie zur eidg. Prüfung antreten. Die KV Business School Zürich stellt Ihnen den regulären Preis in Rechnung. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter eidg. Prüfung direkt beim Bund.
Infos zu Bundesbeitrag


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Preisinfo

Externe Prüfungsgebühr siehe www.examen.ch

Anschlussweiterbildungen
Themen
  • Führungsunterstützung und Führen des eigenen Geschäftsbereichs
  • Führen von Teammitarbeitenden
  • Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen und externen Dienstleistern
  • Selbstmanagement
Methodik

Als Teilnehmende profitieren Sie davon, dass unsere langjährig in der Erwachsenenbildung erfahrenen Dozierenden mit der Praxis von Direktionsassistent/-in vertraut sind und gleichzeitig auch die Anforderungen der Berufsprüfung im Detail kennen. Die Unterrichtsmethoden gewährleisten abwechslungsreichen Unterricht:

  • Inputreferate / Frontalunterricht/Lehrgespräche
  • Partner-/Gruppenübungen/Einzelübung
  • Rollenspiele
  • Fallbeispiele
  • Präsentationen durch Studierende
  • Arbeiten am PC
  • Selbststudium
  • Lernerfolgskontrollen

Kostenlose Unternehmenssimulation
Nutzen Sie die Möglichkeit, ergänzend zu Ihrem Bildungsangebot kostenlos an einer  Unternehmenssimulation teilzunehmen (Wert CHF 550). Während dem eintägigen Seminar erleben Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Weise, indem Sie im Team ein fiktives Unternehmen führen. Die Durchführungstermine erfahren Sie im Verlaufe Ihrer Weiterbildung. Alle Teilnehmenden erhalten eine Seminarbestätigung der KV Business School Zürich.
Mehr Infos zur Unternehmenssimulation

Für einzelne Fächer wird die Arbeit am eigenen Laptop vorausgesetzt. Es gibt keine Vorgaben bezüglich Betriebssystem oder Office-Version.

Bildungsziele

Wir vermitteln Ihnen umfangreiche Kenntnisse, um

  • Kommunikations- und Informationsaufgaben im Unternehmen kompetent und effizient zu bewältigen,
  • bei internen und externen Koordinationsaufgaben geschickt und lösungsorientiert zu agieren,
  • aktuellste Informationstechnologien professionell und zielgerichtet einzusetzen und
  • Beziehungen zwischen Wirtschaft und Unternehmen sowie Abhängigkeiten zu verstehen.
Stimmen zum Bildungsgang

«Die Assistenzfunktion ist eine von vielen wichtigen Schnittstellen in einem Unternehmen. Die Ausbildung zur Direktionsassistentin bietet eine hervorragende Grundlage, um die Zusammenhänge und die Komplexität von unternehmerischem Handeln zu verstehen und zu vertiefen und dann aktiv im Arbeitsalltag umzusetzen. Eine spannende Ausbildung, die ein breites Wissen vermittelt.»
Martina Bonnemeier, Geschäftsleitungs-Assistentin (Bereich Commerce & Trading), Alpiq AG

«Die Ausbildung war das perfekte Mass zwischen Theorie und praktischer Umsetzung. Die zwei Jahre haben mich als Person und Arbeitskraft reifen lassen und jede investierte Stunde zahlt sich nun aus!»
Jenny Landolt, Assistant CIO Mettler-Toledo International Inc., Greifensee

«Die unmittelbarste Anerkennung für meine Weiterbildung zur Direktionsassistentin war das «Wow!» meines Chefs: Was ich alles plötzlich wusste und konnte ‒ und wie effizient ich war!»
Beatrice Grütter, Direktionsassistentin des CEO bei Thales Suisse SA

Voraussetzungen

Sie besitzen eine kaufmännische Grundausbildung und

  • gute Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Korrespondenz
  • Englischkenntnisse (Niveau B2 BEC Vantage/First Certificate)
  • gute Kenntnisse der wichtigsten Grundlagen von Windows, Word und Excel sowie einen
  • PC mit aktuellem Microsoft Office für Übungszwecke

Die Anforderungen im Fach Englisch sind hoch. Sie verbessern Ihre Ausgangslage, wenn Sie bereits Kenntnisse auf der Stufe des Cambridge-Abschlusses «First Certificate in Englisch» verfügen.

 

Bringen Sie erweiterte Voraussetzungen mit?

Mit unserem Angebot «Direktionsassistent/-in KOMPAKT» bieten wir eine verkürzte Ausbildung in 3 Semestern für Berufsleute, deren Abschluss als Kauffrau/Kaufmann EFZ oder Handelsschule maximal 10 Jahre zurückliegt UND die in den letzten 5 Jahren mindestens das First Certificate (Sprachniveau B2) erfolgreich absolviert haben. Start jeweils im Frühling. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Sind Sie nicht sicher, welches Ausbildungsmodell für Sie passt? Hier hilft unser Assessment weiter: Wir klären umfassend ab, welche Voraussetzungen Sie mitbringen und wo Sie in Ihre Weiterbildung einsteigen können - kontaktieren Sie uns!

 

Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie zum Zeitpunkt der Berufsprüfung entweder:

a) über einen der folgenden Abschlüsse verfügen und eine mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen können:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau / Kaufmann EFZ
  • gymnasiale Maturität
  • Fachmaturität
  • Berufsmaturität
  • eine gleichwertige Qualifikation

oder

b) über einen der folgenden Abschlüsse verfügen und eine mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen können:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis einer anderen, mindestens dreijährigen Grundbildung
  • eidg. Berufsattest als Büroassistentin/Büroassistent
  • eine gleichwertige Qualifikation

und

das persönliche Portfolio fristgerecht und vollständig einreichen und dieses mit dem Urteilsprädikat «bestanden» beurteilt wird.

 

Prüfungsteile

  • Führungsunterstützung und Bereichsleitung (schriftlich)
  • Informationsmanagement (schriftlich)
  • Führen von Teammitarbeitenden und Personalgeschäfte (schriftlich)
  • Führungsunterstützung, Bereichsleitung und Zusammenarbeit (mündlich)
  • Selbstmanagement (mündlich, Fremdsprache)
Prüfungsträger

Kaufmännischer Verband Schweiz: www.examen.ch

Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
4 Semester
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

15'400.–

MeineLernbox (mehr Infos)

1'250.–

Gesamtpreis

16'650.–

Bundessubventionen*

 8'325.–

Effektive Kurskosten

8'325.–

 bundesbeitrag red cross

*Bei diesem Lehrgang profitieren Sie von Bundessubventionen in Höhe von bis zu 50% auf Kurs- und Lehrmittelkosten. Dies gilt nur, wenn Sie zur eidg. Prüfung antreten. Die KV Business School Zürich stellt Ihnen den regulären Preis in Rechnung. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter eidg. Prüfung direkt beim Bund.
Infos zu Bundesbeitrag


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Preisinfo

Externe Prüfungsgebühr siehe www.examen.ch

Anschlussweiterbildungen
Themen
  • Führungsunterstützung und Führen des eigenen Geschäftsbereichs
  • Führen von Teammitarbeitenden
  • Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen und externen Dienstleistern
  • Selbstmanagement
Methodik

Als Teilnehmende profitieren Sie davon, dass unsere langjährig in der Erwachsenenbildung erfahrenen Dozierenden mit der Praxis von Direktionsassistent/-in vertraut sind und gleichzeitig auch die Anforderungen der Berufsprüfung im Detail kennen. Die Unterrichtsmethoden gewährleisten abwechslungsreichen Unterricht:

  • Inputreferate / Frontalunterricht/Lehrgespräche
  • Partner-/Gruppenübungen/Einzelübung
  • Rollenspiele
  • Fallbeispiele
  • Präsentationen durch Studierende
  • Arbeiten am PC
  • Selbststudium
  • Lernerfolgskontrollen

Kostenlose Unternehmenssimulation
Nutzen Sie die Möglichkeit, ergänzend zu Ihrem Bildungsangebot kostenlos an einer  Unternehmenssimulation teilzunehmen (Wert CHF 550). Während dem eintägigen Seminar erleben Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Weise, indem Sie im Team ein fiktives Unternehmen führen. Die Durchführungstermine erfahren Sie im Verlaufe Ihrer Weiterbildung. Alle Teilnehmenden erhalten eine Seminarbestätigung der KV Business School Zürich.
Mehr Infos zur Unternehmenssimulation

Für einzelne Fächer wird die Arbeit am eigenen Laptop vorausgesetzt. Es gibt keine Vorgaben bezüglich Betriebssystem oder Office-Version.

Bildungsziele

Wir vermitteln Ihnen umfangreiche Kenntnisse, um

  • Kommunikations- und Informationsaufgaben im Unternehmen kompetent und effizient zu bewältigen,
  • bei internen und externen Koordinationsaufgaben geschickt und lösungsorientiert zu agieren,
  • aktuellste Informationstechnologien professionell und zielgerichtet einzusetzen und
  • Beziehungen zwischen Wirtschaft und Unternehmen sowie Abhängigkeiten zu verstehen.
Stimmen zum Bildungsgang

«Die Assistenzfunktion ist eine von vielen wichtigen Schnittstellen in einem Unternehmen. Die Ausbildung zur Direktionsassistentin bietet eine hervorragende Grundlage, um die Zusammenhänge und die Komplexität von unternehmerischem Handeln zu verstehen und zu vertiefen und dann aktiv im Arbeitsalltag umzusetzen. Eine spannende Ausbildung, die ein breites Wissen vermittelt.»
Martina Bonnemeier, Geschäftsleitungs-Assistentin (Bereich Commerce & Trading), Alpiq AG

«Die Ausbildung war das perfekte Mass zwischen Theorie und praktischer Umsetzung. Die zwei Jahre haben mich als Person und Arbeitskraft reifen lassen und jede investierte Stunde zahlt sich nun aus!»
Jenny Landolt, Assistant CIO Mettler-Toledo International Inc., Greifensee

«Die unmittelbarste Anerkennung für meine Weiterbildung zur Direktionsassistentin war das «Wow!» meines Chefs: Was ich alles plötzlich wusste und konnte ‒ und wie effizient ich war!»
Beatrice Grütter, Direktionsassistentin des CEO bei Thales Suisse SA

Voraussetzungen

Sie besitzen eine kaufmännische Grundausbildung und

  • gute Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Korrespondenz
  • Englischkenntnisse (Niveau B2 BEC Vantage/First Certificate)
  • gute Kenntnisse der wichtigsten Grundlagen von Windows, Word und Excel sowie einen
  • PC mit aktuellem Microsoft Office für Übungszwecke

Die Anforderungen im Fach Englisch sind hoch. Sie verbessern Ihre Ausgangslage, wenn Sie bereits Kenntnisse auf der Stufe des Cambridge-Abschlusses «First Certificate in Englisch» verfügen.

 

Bringen Sie erweiterte Voraussetzungen mit?

Mit unserem Angebot «Direktionsassistent/-in KOMPAKT» bieten wir eine verkürzte Ausbildung in 3 Semestern für Berufsleute, deren Abschluss als Kauffrau/Kaufmann EFZ oder Handelsschule maximal 10 Jahre zurückliegt UND die in den letzten 5 Jahren mindestens das First Certificate (Sprachniveau B2) erfolgreich absolviert haben. Start jeweils im Frühling. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Sind Sie nicht sicher, welches Ausbildungsmodell für Sie passt? Hier hilft unser Assessment weiter: Wir klären umfassend ab, welche Voraussetzungen Sie mitbringen und wo Sie in Ihre Weiterbildung einsteigen können - kontaktieren Sie uns!

 

Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie zum Zeitpunkt der Berufsprüfung entweder:

a) über einen der folgenden Abschlüsse verfügen und eine mindestens 3-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen können:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau / Kaufmann EFZ
  • gymnasiale Maturität
  • Fachmaturität
  • Berufsmaturität
  • eine gleichwertige Qualifikation

oder

b) über einen der folgenden Abschlüsse verfügen und eine mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb des Abschlusses vorweisen können:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis einer anderen, mindestens dreijährigen Grundbildung
  • eidg. Berufsattest als Büroassistentin/Büroassistent
  • eine gleichwertige Qualifikation

und

das persönliche Portfolio fristgerecht und vollständig einreichen und dieses mit dem Urteilsprädikat «bestanden» beurteilt wird.

 

Prüfungsteile

  • Führungsunterstützung und Bereichsleitung (schriftlich)
  • Informationsmanagement (schriftlich)
  • Führen von Teammitarbeitenden und Personalgeschäfte (schriftlich)
  • Führungsunterstützung, Bereichsleitung und Zusammenarbeit (mündlich)
  • Selbstmanagement (mündlich, Fremdsprache)
Prüfungsträger

Kaufmännischer Verband Schweiz: www.examen.ch

Anmeldung zu den Varianten dieses Bildungsgangs

  • Donnerstag, 17.45 - 21.00 Uhr und Samstag 08.00 - 15.20 Uhr
    Erster Kurstag: 18.11.2021 | Letzter Kurstag: 05.10.2023

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob dieses Bildungsangebot das richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie einen unserer Infoanlässe oder nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.