Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Visual Marketing & Merchandising (Fashion, Design & Sales)

Zertifikat KV Business School Zürich

Anmelden Factsheet als PDF

Aktuelle und inspirierende Fachkompetenz für angehende Talente und Persönlichkeiten im Visual Merchandising, praxisnah vermittelt durch Experten/-in für ihre kreative berufliche Zukunft als Spezialist-/in der Produktinszenierung.

In unserem Zertifikatskurs erwerben Sie aktuelle und inspirierende Skills um einzigartige Designkonzepte mit dem unerlässlichen Wow-Effekt zu kreieren. Durch Ihre fundierten Analysen, entwickeln Sie profilierte Raum-und Produktinszenierungen die begeistern.

Unsere attraktive und kompakte Lehrreihe, vermittelt Ihnen die neusten und wirksamsten Instrumente um für Ihre Kunden, erfolgreiche und einzigartige Inszenierungskonzepte zu entwickeln. Sie entwerfen auf narrativer, gestalterischer und erlebnisorientierter Ebene, typologische Raum- und Produktinszenierungen und visualisieren die Unternehmensidentität nach den neusten Maximen des Store Branding Designs, dreidimensional und sinnlich-authentisch.

Zielgruppen

Der Bildungsgang wendet sich an Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen im Einzelhandel, Mode-, und Textildesigner/-innen, sowie für Merchandiser, Visual Merchandiser, Dekorationsgestalter/-innen und Polydesigner 3D.

Berufsbild

Die gezielte Konzeption und Realisierung von Verkaufs- und Ausstellungsräumen, die Inszenierung und Emotionalisierung von Produkt und Raum nach verkaufsfördernden Strategien und sinnlich - ästhetischen Aspekten zur Umsatzförderung, sind Kompetenzen des Visual Marketings, der Spezialist in der Kunst der Produktpräsentation ist der Visual Merchandiser.

Kompetenzstufe
B Könner
Dauer
17.5 Tage, ca. 7 Monate
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

4'250.–

MeineLernbox (mehr Infos)

450.–

Gesamtpreis

4'700.–

10% Rabatt für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

– 425.–

Gesamtkosten für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

4'242.–


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Bei Ratenzahlung wird eine Gebühr von CHF 45.- pro Semester verrechnet (gilt für Kursstarts ab 1.1.2022). Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Themen

Lektionentafel  - Total 144 Lektionen

 

System Visual Marketing & Merchandising 

Kick off - 4 Lektionen

 

Modul 1, Management - 48 Lektionen

Retailmarketing - 12 Lektionen
Sales Management - 20 Lektionen
Merchandise Planning & Buying - 16 Lektionen

 

Modul 2, Konzeption & Kommunikation - 8 Lektionen

Kreativ-Prozesse und Denkwerkzeuge - 4 Lektionen
Kommunikationsdesign - 4 Lektionen (online)

 

Modul 3, Technik und Design - 48 Lektionen

Design - 8 Lektionen
Designsoftware - 4 Lektionen (online)
Retail Design - 20 Lektionen
Visual Merchandising Design - 16 Lektionen

 

Modul 4, Inszenierung - 16 Lektionen

Visual Merchandising - 16 Lektionen

 

Modul 5, Training! - 8 Lektionen

Visual Merchandising & Styling

 

Modul 6, Projekt - 8 Lektionen

Fallstudien - Gestaltungskonzept

 

Prüfungen - 4 Lektionen

Mündliche Prüfung zur Fallstudie - Zertifikatsarbeit
Praktische Prüfung zu zusätzlichem Gestaltungsauftrag

 

Methodik

Präsenzunterricht

Der Bildungsgang trägt den Anspruch nach Praxisnähe und gemeinsamen erwachsenengerechten Lernens. Ein Mix aus verschiedenen abwechslungsreichen und aufeinander abgestimmten Lern- und Arbeitsmethoden verdeutlicht und verbindet das Vermittelte mit der Praxis. Ausgangslage bilden typische Arbeitssituationen aus dem Aufgabengebiet des Visual Merchandisers. Dazu werden in Einzel- und Gruppenarbeiten Praxisbeispiele durchgeführt und präsentiert. Die übersichtliche und vielfältige Unterrichtsgestaltung und kleine Klassen, bieten Platz für die Bedürfnisse der Teilnehmenden.

 

Selbststudium

Das Selbststudium dient der Vorbereitung und Nachbereitung des Präsenzunterrichts, aber auch der Förderung der Eigenverantwortung und der Selbststeuerung des Lernprozesses. Anhand konkreter Aufgabenstellungen werden die Teilnehmenden gezielt angeleitet. Die Kommunikations- und Lernplattform moodle gewährleistet die kontinuierliche Kommunikation aller Beteiligten des Bildungsgangs auch ausserhalb des Präsenzunterrichts.

Bildungsziele

In unserem Zertifikatskurs Visual Marketing- & Merchandising vermitteln wir praxisorientiertes Fachwissen in den verschiedenen Disziplinen des Visual Marketings - ein differenziertes Spektrum an gestalterischen Kenntnissen, betriebswirtschaftlichen Aspekten und Wissen im Bereich des Retail Marketing und der Konsumenten-Ökonomie. Unsere vielseitigen Leistungszielen und Inhalte zu anregender Einkaufserlebnisse am POS - customer journey, beinhalten sowohl die qualifizierten klassischen Massnahmen, sowie die aktuellsten und faszinierendsten Instrumente der digitized customer experience, Ladendramaturgie und Hypnoästhetik.

 

Ihr persönliches Profil aus individuellen Vorkenntnissen und neu erworbenen Kompetenzen, führt Sie in diesem vielseitigen und kreativen Arbeitsumfeld zu unterschiedlichen Funktionen und Tätigkeiten im Retail Marketing - und Design und der Produktinszenierung. Ob in der Ausführung oder konzeptionell, stehen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten aus dem Marketing und Einkauf, Ladenbau und Innenarchitektur.

Stimmen zum Bildungsgang

Die beiden Absolventen Ana Camacho und Benjamin Hasic haben uns erzählt, warum sie die Weiterbildung «Visual Marketing & Merchandising» gewählt haben und wie es ihnen im Lehrgang so ergangen ist. Beide haben den Bildungsgang im April 2021 erfolgreich abgeschlossen. Hier geht es zum Interview.

Voraussetzungen
  • Sehr gute Deutsch - und Grundkenntnisse in Englisch
  • Lernbereitschaft und Aufwand, zirka 8-12 Stunden pro Woche
  • Gute Anwenderkenntnisse in den Office-Programmen und interessiert an Adobe
  • Laptop, Internetzugang und E-Mail
  • Selbständige Erarbeitung fächerübergreifender Projekte mittels Office, Adobe etc.
  • Um die Theorie zu festigen und so den Praxistransfer zu sichern wird aktives Mitarbeiten
  • während, - und ausserhalb des Unterrichts vorausgesetzt
  • Realistische Erwartungen an den Bildungsgang mit, die zeitliche Gesamtbelastung lässt den Besuch des Bildungsganges zu.
  • Ferienplanung, in den Schulferien, gemäss Stundenplan der KVBSZ
Kompetenzstufe
B Könner
Dauer
17.5 Tage, ca. 7 Monate
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

4'250.–

MeineLernbox (mehr Infos)

450.–

Gesamtpreis

4'700.–

10% Rabatt für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

– 425.–

Gesamtkosten für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

4'242.–


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Bei Ratenzahlung wird eine Gebühr von CHF 45.- pro Semester verrechnet (gilt für Kursstarts ab 1.1.2022). Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Themen

Lektionentafel  - Total 144 Lektionen

 

System Visual Marketing & Merchandising 

Kick off - 4 Lektionen

 

Modul 1, Management - 48 Lektionen

Retailmarketing - 12 Lektionen
Sales Management - 20 Lektionen
Merchandise Planning & Buying - 16 Lektionen

 

Modul 2, Konzeption & Kommunikation - 8 Lektionen

Kreativ-Prozesse und Denkwerkzeuge - 4 Lektionen
Kommunikationsdesign - 4 Lektionen (online)

 

Modul 3, Technik und Design - 48 Lektionen

Design - 8 Lektionen
Designsoftware - 4 Lektionen (online)
Retail Design - 20 Lektionen
Visual Merchandising Design - 16 Lektionen

 

Modul 4, Inszenierung - 16 Lektionen

Visual Merchandising - 16 Lektionen

 

Modul 5, Training! - 8 Lektionen

Visual Merchandising & Styling

 

Modul 6, Projekt - 8 Lektionen

Fallstudien - Gestaltungskonzept

 

Prüfungen - 4 Lektionen

Mündliche Prüfung zur Fallstudie - Zertifikatsarbeit
Praktische Prüfung zu zusätzlichem Gestaltungsauftrag

 

Methodik

Präsenzunterricht

Der Bildungsgang trägt den Anspruch nach Praxisnähe und gemeinsamen erwachsenengerechten Lernens. Ein Mix aus verschiedenen abwechslungsreichen und aufeinander abgestimmten Lern- und Arbeitsmethoden verdeutlicht und verbindet das Vermittelte mit der Praxis. Ausgangslage bilden typische Arbeitssituationen aus dem Aufgabengebiet des Visual Merchandisers. Dazu werden in Einzel- und Gruppenarbeiten Praxisbeispiele durchgeführt und präsentiert. Die übersichtliche und vielfältige Unterrichtsgestaltung und kleine Klassen, bieten Platz für die Bedürfnisse der Teilnehmenden.

 

Selbststudium

Das Selbststudium dient der Vorbereitung und Nachbereitung des Präsenzunterrichts, aber auch der Förderung der Eigenverantwortung und der Selbststeuerung des Lernprozesses. Anhand konkreter Aufgabenstellungen werden die Teilnehmenden gezielt angeleitet. Die Kommunikations- und Lernplattform moodle gewährleistet die kontinuierliche Kommunikation aller Beteiligten des Bildungsgangs auch ausserhalb des Präsenzunterrichts.

Bildungsziele

In unserem Zertifikatskurs Visual Marketing- & Merchandising vermitteln wir praxisorientiertes Fachwissen in den verschiedenen Disziplinen des Visual Marketings - ein differenziertes Spektrum an gestalterischen Kenntnissen, betriebswirtschaftlichen Aspekten und Wissen im Bereich des Retail Marketing und der Konsumenten-Ökonomie. Unsere vielseitigen Leistungszielen und Inhalte zu anregender Einkaufserlebnisse am POS - customer journey, beinhalten sowohl die qualifizierten klassischen Massnahmen, sowie die aktuellsten und faszinierendsten Instrumente der digitized customer experience, Ladendramaturgie und Hypnoästhetik.

 

Ihr persönliches Profil aus individuellen Vorkenntnissen und neu erworbenen Kompetenzen, führt Sie in diesem vielseitigen und kreativen Arbeitsumfeld zu unterschiedlichen Funktionen und Tätigkeiten im Retail Marketing - und Design und der Produktinszenierung. Ob in der Ausführung oder konzeptionell, stehen Sie in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten aus dem Marketing und Einkauf, Ladenbau und Innenarchitektur.

Stimmen zum Bildungsgang

Die beiden Absolventen Ana Camacho und Benjamin Hasic haben uns erzählt, warum sie die Weiterbildung «Visual Marketing & Merchandising» gewählt haben und wie es ihnen im Lehrgang so ergangen ist. Beide haben den Bildungsgang im April 2021 erfolgreich abgeschlossen. Hier geht es zum Interview.

Voraussetzungen
  • Sehr gute Deutsch - und Grundkenntnisse in Englisch
  • Lernbereitschaft und Aufwand, zirka 8-12 Stunden pro Woche
  • Gute Anwenderkenntnisse in den Office-Programmen und interessiert an Adobe
  • Laptop, Internetzugang und E-Mail
  • Selbständige Erarbeitung fächerübergreifender Projekte mittels Office, Adobe etc.
  • Um die Theorie zu festigen und so den Praxistransfer zu sichern wird aktives Mitarbeiten
  • während, - und ausserhalb des Unterrichts vorausgesetzt
  • Realistische Erwartungen an den Bildungsgang mit, die zeitliche Gesamtbelastung lässt den Besuch des Bildungsganges zu.
  • Ferienplanung, in den Schulferien, gemäss Stundenplan der KVBSZ

Anmeldung zu den Varianten dieses Bildungsgangs

  • Montag, 08.45 - 17.15 Uhr
    Erster Kurstag: 07.02.2022 | Letzter Kurstag: 05.09.2022

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob dieses Bildungsangebot das richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie einen unserer Infoanlässe oder nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.