Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen
Digital Marketing Manager/-in Advanced

Digital first!

Digital Marketing Manager/-in Advanced

Zertifikat KV Business School Zürich

Anmelden Factsheet als PDF

Digital first! Aktuellste Themen der Kommunikation und des Marketings in der digitalen Welt werden mit Mitteln der digitalen Lehre vermittelt, praxisorientiert und «hands-on». Unterricht im Schulungsraum und begleitetes, orts- und zeitunabhängiges Selbststudium über die Lernplattform ergänzen sich und führen zur unmittelbaren Umsetzung im Rahmen eines eigenen Projektes.

Weiterbildungen zur digitalen Kommunikation sollten auch digital stattfinden. Dieses Angebot kombiniert aktuellste Themen des digitalen Marketings mit modernen Konzepten wie Agilität oder Design Thinking. Der moderne, kombinierte Unterrichtsansatz schafft Flexibilität und ermöglicht es, einen realen Case direkt umzusetzen.

Zielgruppen

Der Bildungsgang richtet sich an Personen aus allen Branchen und Organisationen, die über ein Online-Marketing Basiswissen verfügen und dieses mit den aktuellsten Insights des digitalen Marketings und neuen Ansätzen der digitalisierten Unternehmung gezielt vorantreiben möchten.

Angesprochen werden insbesondere:

  • Spezialisten aus Marketing, Verkauf und Kommunikation, welche digitale Kanäle kompetent bespielen und strategisch weiterentwickeln wollen.
  • Selbständige und Geschäftsführer/innen von KMU, Vereinen oder Verbänden, die auch für Marketing- und Kommunikationsaufgaben verantwortlich sind.
  • Sachbearbeiter/innen und Assistent/innen in KMU oder Grossunternehmen, welche ihre Vorgesetzten kompetent in der Nutzung von neuen Kanälen unterstützen wollen.
  • Quereinsteiger aus anderen Berufen, die sich im Rahmen einer Neuorientierung im Bereich der digitalen Kommunikation weiterbilden wollen.

Berufsbild

Digital Marketing Manager sind verantwortlich für die Online-Marketing-Strategie ihrer Unternehmung und setzen diese mit ihrem vertieften Wissen direkt um.

Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
48 Lektionen Unterricht, wovon 4 Abende Präsenzunterricht. Zusätzlich 36 Stunden Online-Selbststudium zur Vor- und Nachbereitung der einzelnen Themen
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich
Hinweise zum Lernort

Online-Sequenzen im Fernunterricht

Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

3'950.–

MeineLernbox (mehr Infos)

40.–

Interne Prüfungsgebühren

--

Gesamtpreis

3'990.–

10% Rabatt für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

– 395.–

Gesamtkosten für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

3'595.–


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Themen

Lerninhalte

  • Trends im digitalen Marketing und aktuelle Marketing-Methoden
  • Persona und Design Thinking
  • Agile Development und Growth Hacking
  • Web Analytics
  • Web Usability
  • digitale Prototypen
  • Landing Pages und Conversation-Rate
  • integrierte Kommunikation und User Engagement
  • Video-Prototyping und Video-Marketing

Integrierte Kommunikation über den gesamten Customer Lifecycle mittels Online Werbung, PR, eMail- & Newsletter Marketing, inkl. Change Management

Methodik
  • Grundsätzlich wird der Kursinhalt nach dem Prinzip des Flipped Classroom vermittelt: Teilnehmer erarbeiten den Stoff zu Hause, der Unterricht dient Vertiefung und praktischer Anwendung. Der Dozent nimmt eine Moderatorenrolle ein. Zudem soll die digitale Lehre die unterschiedlichen Vorkenntnisse möglichst vor dem Präsenzunterricht angleichen.
  • Der Leistungsnachweis besteht aus der konkreten Umsetzung eines realen Cases.

Für die Teilnahme am Lehrgang braucht es zwingend ein Notebook / Laptop oder mindestens ein Tablet. Ein Mobiltelefon reicht für die aktive Teilnahme am Unterricht nicht aus. 

Bildungsziele

Die Teilnehmenden

  • können den Persona-Ansatz zur Definition von Zielgruppen in digitalen Projekten anwenden
  • kennen die wichtigsten Elemente und Kriterien im Design Thinking-Prozess
  • sind mit modernen Ansätzen wie Agile Development oder Growth Hacking vertraut
  • wissen, welches die Elemente und Kriterien für die Web-Usability sind
  • kennen das Konzept und die Funktionsweise einer Landing Page und wissen, wie man diese zur Optimierung der Conversion-Rate nutzt
  • wissen, wie man digitale Prototypen erstellen kann
  • können die Web-Analytics in ihrem Umfeld praktisch einsetzen
  • können Video-Prototypen erstellen und eine Video-Marketing-Strategie formulieren
  • kennen die aktuellen Trends im digitalen Marketing und können aktuelle Methoden wie Display Marketing, Affiliate-Marketing oder Crossmedia-Marketing in ein ganzheitliches Marketingkonzept einbinden
Voraussetzungen
  • Absolvieren des Bildungsgangs „Digital Marketing Manager Basic" der KV Business School Zürich oder des ehemaligen "Online Marketing Manager"-Bildungsgangs der KV Business School Zürich

oder Abschluss als

  • Marketingfachfrau/-mann
  • Verkaufsfachfrau/-mann
  • PR-Fachfrau/-mann

oder

  • mindestens gleichwertige Vorkenntnisse
Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
48 Lektionen Unterricht, wovon 4 Abende Präsenzunterricht. Zusätzlich 36 Stunden Online-Selbststudium zur Vor- und Nachbereitung der einzelnen Themen
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost, direkt beim HB Zürich
Hinweise zum Lernort

Online-Sequenzen im Fernunterricht

Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

3'950.–

MeineLernbox (mehr Infos)

40.–

Interne Prüfungsgebühren

--

Gesamtpreis

3'990.–

10% Rabatt für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

– 395.–

Gesamtkosten für Mitglieder Kaufm. Verband ZH

3'595.–


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Themen

Lerninhalte

  • Trends im digitalen Marketing und aktuelle Marketing-Methoden
  • Persona und Design Thinking
  • Agile Development und Growth Hacking
  • Web Analytics
  • Web Usability
  • digitale Prototypen
  • Landing Pages und Conversation-Rate
  • integrierte Kommunikation und User Engagement
  • Video-Prototyping und Video-Marketing

Integrierte Kommunikation über den gesamten Customer Lifecycle mittels Online Werbung, PR, eMail- & Newsletter Marketing, inkl. Change Management

Methodik
  • Grundsätzlich wird der Kursinhalt nach dem Prinzip des Flipped Classroom vermittelt: Teilnehmer erarbeiten den Stoff zu Hause, der Unterricht dient Vertiefung und praktischer Anwendung. Der Dozent nimmt eine Moderatorenrolle ein. Zudem soll die digitale Lehre die unterschiedlichen Vorkenntnisse möglichst vor dem Präsenzunterricht angleichen.
  • Der Leistungsnachweis besteht aus der konkreten Umsetzung eines realen Cases.

Für die Teilnahme am Lehrgang braucht es zwingend ein Notebook / Laptop oder mindestens ein Tablet. Ein Mobiltelefon reicht für die aktive Teilnahme am Unterricht nicht aus. 

Bildungsziele

Die Teilnehmenden

  • können den Persona-Ansatz zur Definition von Zielgruppen in digitalen Projekten anwenden
  • kennen die wichtigsten Elemente und Kriterien im Design Thinking-Prozess
  • sind mit modernen Ansätzen wie Agile Development oder Growth Hacking vertraut
  • wissen, welches die Elemente und Kriterien für die Web-Usability sind
  • kennen das Konzept und die Funktionsweise einer Landing Page und wissen, wie man diese zur Optimierung der Conversion-Rate nutzt
  • wissen, wie man digitale Prototypen erstellen kann
  • können die Web-Analytics in ihrem Umfeld praktisch einsetzen
  • können Video-Prototypen erstellen und eine Video-Marketing-Strategie formulieren
  • kennen die aktuellen Trends im digitalen Marketing und können aktuelle Methoden wie Display Marketing, Affiliate-Marketing oder Crossmedia-Marketing in ein ganzheitliches Marketingkonzept einbinden
Voraussetzungen
  • Absolvieren des Bildungsgangs „Digital Marketing Manager Basic" der KV Business School Zürich oder des ehemaligen "Online Marketing Manager"-Bildungsgangs der KV Business School Zürich

oder Abschluss als

  • Marketingfachfrau/-mann
  • Verkaufsfachfrau/-mann
  • PR-Fachfrau/-mann

oder

  • mindestens gleichwertige Vorkenntnisse

Anmeldung zu den Varianten dieses Bildungsgangs

  • Montag und Donnerstag, 17.45 - 21.00 Uhr
    Erster Kurstag: 02.11.2020 | Letzter Kurstag: 18.01.2021
  • Montag und Donnerstag, 17.45 - 21.00 Uhr
    Erster Kurstag: 19.04.2021 | Letzter Kurstag: 08.07.2021

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob dieses Bildungsangebot das richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie einen unserer Infoanlässe oder nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.

Bildungsgänge

Hier finden Sie Bildungsangebote mit national anerkannten Abschlüssen. Ihr Ziel ist ein eidg. anerkannter Abschluss der Höheren Berufsbildung (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) oder ein Diplom von edupool.ch. Unsere Bildungsgänge bereiten Sie zuverlässig und professionell auf die zentralen Abschlussprüfungen vor.

Hier finden Sie Bildungsangebote mit national anerkannten Abschlüssen. Ihr Ziel ist ein eidg. anerkannter Abschluss der Höheren Berufsbildung (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) oder ein Diplom von edupool.ch. Unsere Bildungsgänge bereiten Sie zuverlässig und professionell auf die zentralen Abschlussprüfungen vor.
Marketingfachleute
Mit eidg. Fachausweis
Dauer
3 Semester
Nächster Start
19.10.2020
Marketingfachleute (für MarKom-Absolvent/-innen)
Mit eidg. Fachausweis
Dauer
2 Semester
Nächster Start
15.03.2021
PR-Fachmann / PR-Fachfrau
Mit eidg. Fachausweis
Dauer
12 Monate
Nächster Start
16.10.2020
Verkaufsfachleute
Mit eidg. Fachausweis
Dauer
3 Semester
Nächster Start
14.10.2020
Verkaufsfachleute (für MarKom-Absolvent/-innen)
Eidg. Fachausweis
Dauer
2 Semester
Nächster Start
17.03.2021

Zertifikatskurse

Hier finden Sie Bildungsangebote mit schulspezifischem Abschluss. Ihr Ziel ist es, sich in wenigen Monaten praxisorientiert zu einem spezifischen Thema weiterzubilden. Sie lernen von Dozierenden, die selber erfolgreich in der Praxis tätig sind. Unser Credo: Heute lernen - morgen anwenden. Sie erlangen einen schulspezifischen Abschluss.

Hier finden Sie Bildungsangebote mit schulspezifischem Abschluss. Ihr Ziel ist es, sich in wenigen Monaten praxisorientiert zu einem spezifischen Thema weiterzubilden. Sie lernen von Dozierenden, die selber erfolgreich in der Praxis tätig sind. Unser Credo: Heute lernen - morgen anwenden. Sie erlangen einen schulspezifischen Abschluss.
Digital Marketing Manager/-in Basic Neu
Zertifikat KV Business School Zürich
Dauer
ca. 3 Monate, sowohl Präsenzkurs wie auch Online-Learning
Nächster Start
15.10.2020