Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen
HR-Fachfrau/HR-Fachmann

HR - Der Mensch im Zentrum.

HR-Fachfrau/HR-Fachmann

Mit eidg. Fachausweis

Anmelden Factsheet als PDF

Sind Ihnen die personalpolitischen Bedürfnisse von Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden wichtig? Sie möchten dafür zielgerichtet Lösungen finden?
Erwerben Sie das HR-Spezialwissen in Theorie und Praxis, das Sie befähigt, als Fachexperte und versierter Berater mit Ihren Anspruchsgruppen zu kommunizieren. Fördern Sie Ihre Laufbahn im Bereich Human Resources mit dem eidg. Fachausweis.

Die Ausbildung zur HR-Fachfrau oder zum HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis vermittelt Ihnen fundiertes Spezialwissen im Personalwesen in Theorie und Praxis und befähigt Sie, als Fachexperte und versierter Berater das Personalmanagement zu unterstützen oder auch selbstständig zu führen.

In unserem Bildungsgang werden Sie optimal auf die eidgenössischen Berufsprüfungen vorbereitet. Sie lernen die zentralen Themenkreise des Personalmanagements kennen. Das Vertiefungs- und Prüfungsmodul (Fachrichtung A) bietet Ihnen einen hohen Praxistransfer und eine optimale Prüfungsvorbereitung. Damit starten Sie im Personalwesen durch.

Zielgruppen

Sie sind im Human Resources Management tätig und möchten sich mit einem berufsbegleitenden Studium auf den eidgenössischen Fachausweis vorbereiten.

Berufsbild

Betriebliches Human Resources Management (Fachrichtung A)

Sie unterstützen Führungskräfte in zentralen HR-Prozessen in Themen des Humankapitals entlang des gesamten Mitarbeitenden-Zyklus.

 

Private Personalvermittlung und –verleih (Fachrichtung C)

Sie unterstützen Ihre Kunden und Kundinnen bei der Gewinnung der erfolgreichen Personalressourcen auf der Basis von festen oder befristeten Anstellungen und übernehmen Verantwortung in der Führung von Temporärmitarbeitenden und der eigenen Unternehmenseinheit. Sie absolvieren das Basissemester bei uns und wechseln für die Vertiefung und Prüfungsvorbereitung zum Kooperationspartner swissstaffing. Ihr Kursbeitrag beläuft sich auf CHF 6'700. Die Kosten von swissstaffing werden gesondert verrechnet.

Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
2 oder 3 Semester
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

9'950.–

MeineLernbox (mehr Infos)

800.–

Gesamtpreis

10'750.–

Bundessubvention

– 5'375.–

Effektive Kurskosten

5'375.–

 bundesbeitrag red cross

*Bei diesem Lehrgang profitieren Sie von Bundessubventionen in Höhe von bis zu 50% auf Kurs- und Lehrmittelkosten. Dies gilt nur, wenn Sie zur eidg. Prüfung antreten. Die KV Business School Zürich stellt Ihnen den regulären Preis in Rechnung. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter eidg. Prüfung direkt beim Bund.
Infos zu Bundesbeitrag


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Preisinfo

Die externen Prüfungsgebühren sind auf der Webseite vom Prüfungsträger HRSE publiziert.

Themen

Basissemester

  • Basis 1 Grundlagen Know-how (Arbeitsrecht, Sozialpartnerschaft, Sozialversicherungen, Bildungssystem, BWL, VWL, Bewilligungen und grenzüberschreitende Sozialversicherungen, internationaler Arbeitsmarkt, Präsentationstechnik)
  • Basis 2 Interaktion gestalten
  • Basis 3 Information und Netzwerkpflege

Vertiefungsmodule, nur Fachrichtung A

  • VA 1 Gewinnung und Betreuung
  • VA 2 Beratung Mitarbeitende und Vorgesetzte
  • VA 3 Beurteilung, Entwicklung, Honorierung
  • VA 4 Projektmanagement, Infrastrukturbewirtschaftung

Prüfungstraining (Fachrichtung A)

Es werden alle schriftlichen und mündlichen Prüfungsmethoden simuliert

Methodik

Unsere Dozierenden sind erfahren in der Vorbereitung und Begleitung von Studierenden auf die Berufsprüfung.

Sie geniessen praxisorientierten Unterricht, der unterschiedlichen Lerntypen gerecht wird, sowie vielfältige Unterrichtsmethoden.
In der Kompaktversion des Lehrgangs ist der Unterricht aufgeteilt in Fern- und Präsenzunterricht, wobei der Fernunterricht überwiegt und den Studierenden eine grosse Flexibilität ermöglicht.
 

 

Für die Zusammenarbeit in Lerngruppen steht Ihnen jederzeit ein virtueller Raum zur Verfügung. Ebenso können Sie sich jederzeit an der Sihlpost in den öffentlichen Räumen treffen.

Zusätzlich erhalten Sie einen personalisierten Zugang zum elektronischen Test-Assistenten. Dieser ermöglicht Ihnen mit Fragen aus den relevanten Themengebieten eine gezielte Prüfungsvorbereitung auf die elektronische Prüfung "Generalistenwissen HRSE". Der Zugang steht Ihnen bis zum Tag der Prüfung rund um die Uhr zur Verfügung und erlaubt Ihnen, so viele Testdurchläufe zu absolvieren, wie Sie für Ihre individuelle Überprüfung des Wissensstandes und Vorbereitung benötigen.

 

Kostenlose Unternehmenssimulation

Nutzen Sie die Möglichkeit, ergänzend zu Ihrem Bildungsangebot kostenlos an einer Unternehmenssimulation teilzunehmen (Wert CHF 550). Während dem eintägigen Seminar erleben Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Weise, indem Sie im Team ein fiktives Unternehmen führen. Die Durchführungstermine erfahren Sie im Verlaufe Ihrer Weiterbildung. Alle Teilnehmenden erhalten eine Seminarbestätigung der KV Business School Zürich. Mehr Infos zur Unternehmenssimulation.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Unterricht ist Praxiserfahrung im Personalbereich von Vorteil. Idealerweise haben Sie das «Zertifikat Personalassistent/-in» oder «Sachbearbeiter/-in Personalwesen» erfolgreich abgeschlossen.

 

Zulassungsbedingung für die Berufsprüfung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis, gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss
  • Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung Personalassistent/-in oder Sachbearbeiter/-in Personalwesen

 

Zusätzliche Praxis-Voraussetzung pro Fachrichtung

Fachrichtung A

4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Abschluss gemäss Ziffer a), davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis


Fachrichtung C

4 Jahre Berufserfahrung nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Abschluss, davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis; wovon mindestens 1 Jahr Praxis in privater Personalvermittlung und -verleih
 

Die Leitung des Bildungsganges oder das Sekretariat Weiterbildung geben Ihnen gerne Auskunft über die Zulassungsbedingungen.

Prüfungsträger

www.hrse.ch

HR Swiss , Kaufmännischer Verband Schweiz, Schweiz. Arbeitgeberverband, swiss staffing , VPA, VSAA

Kompetenzstufe
C Profis
Dauer
2 oder 3 Semester
Lernort
Bildungszentrum Sihlpost oder Campus Europaallee, direkt beim HB Zürich
Preis
 

Betrag CHF

Kurskosten

9'950.–

MeineLernbox (mehr Infos)

800.–

Gesamtpreis

10'750.–

Bundessubvention

– 5'375.–

Effektive Kurskosten

5'375.–

 bundesbeitrag red cross

*Bei diesem Lehrgang profitieren Sie von Bundessubventionen in Höhe von bis zu 50% auf Kurs- und Lehrmittelkosten. Dies gilt nur, wenn Sie zur eidg. Prüfung antreten. Die KV Business School Zürich stellt Ihnen den regulären Preis in Rechnung. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter eidg. Prüfung direkt beim Bund.
Infos zu Bundesbeitrag


10% Mitgliederrabatt
Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes Zürich erhalten eine Ermässigung von 10% auf die Kurskosten.
Alle Infos zur Mitgliedschaft


Ratenzahlung
Standardmässig erhalten Sie pro Semester eine Rechnung. Auf Wunsch können Sie die Semesterrechnungen in jeweils 3 Raten bezahlen. Beachten Sie dazu unsere Bedingungen für Ratenzahlungen.

Preisinfo

Die externen Prüfungsgebühren sind auf der Webseite vom Prüfungsträger HRSE publiziert.

Themen

Basissemester

  • Basis 1 Grundlagen Know-how (Arbeitsrecht, Sozialpartnerschaft, Sozialversicherungen, Bildungssystem, BWL, VWL, Bewilligungen und grenzüberschreitende Sozialversicherungen, internationaler Arbeitsmarkt, Präsentationstechnik)
  • Basis 2 Interaktion gestalten
  • Basis 3 Information und Netzwerkpflege

Vertiefungsmodule, nur Fachrichtung A

  • VA 1 Gewinnung und Betreuung
  • VA 2 Beratung Mitarbeitende und Vorgesetzte
  • VA 3 Beurteilung, Entwicklung, Honorierung
  • VA 4 Projektmanagement, Infrastrukturbewirtschaftung

Prüfungstraining (Fachrichtung A)

Es werden alle schriftlichen und mündlichen Prüfungsmethoden simuliert

Methodik

Unsere Dozierenden sind erfahren in der Vorbereitung und Begleitung von Studierenden auf die Berufsprüfung.

Sie geniessen praxisorientierten Unterricht, der unterschiedlichen Lerntypen gerecht wird, sowie vielfältige Unterrichtsmethoden.
In der Kompaktversion des Lehrgangs ist der Unterricht aufgeteilt in Fern- und Präsenzunterricht, wobei der Fernunterricht überwiegt und den Studierenden eine grosse Flexibilität ermöglicht.
 

 

Für die Zusammenarbeit in Lerngruppen steht Ihnen jederzeit ein virtueller Raum zur Verfügung. Ebenso können Sie sich jederzeit an der Sihlpost in den öffentlichen Räumen treffen.

Zusätzlich erhalten Sie einen personalisierten Zugang zum elektronischen Test-Assistenten. Dieser ermöglicht Ihnen mit Fragen aus den relevanten Themengebieten eine gezielte Prüfungsvorbereitung auf die elektronische Prüfung "Generalistenwissen HRSE". Der Zugang steht Ihnen bis zum Tag der Prüfung rund um die Uhr zur Verfügung und erlaubt Ihnen, so viele Testdurchläufe zu absolvieren, wie Sie für Ihre individuelle Überprüfung des Wissensstandes und Vorbereitung benötigen.

 

Kostenlose Unternehmenssimulation

Nutzen Sie die Möglichkeit, ergänzend zu Ihrem Bildungsangebot kostenlos an einer Unternehmenssimulation teilzunehmen (Wert CHF 550). Während dem eintägigen Seminar erleben Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge auf spielerische Weise, indem Sie im Team ein fiktives Unternehmen führen. Die Durchführungstermine erfahren Sie im Verlaufe Ihrer Weiterbildung. Alle Teilnehmenden erhalten eine Seminarbestätigung der KV Business School Zürich. Mehr Infos zur Unternehmenssimulation.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Unterricht ist Praxiserfahrung im Personalbereich von Vorteil. Idealerweise haben Sie das «Zertifikat Personalassistent/-in» oder «Sachbearbeiter/-in Personalwesen» erfolgreich abgeschlossen.

 

Zulassungsbedingung für die Berufsprüfung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis, gymnasiale Maturität, Fachmaturität, Fachmittelschulausweis oder gleichwertiger Abschluss
  • Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung Personalassistent/-in oder Sachbearbeiter/-in Personalwesen

 

Zusätzliche Praxis-Voraussetzung pro Fachrichtung

Fachrichtung A

4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Abschluss gemäss Ziffer a), davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis


Fachrichtung C

4 Jahre Berufserfahrung nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Abschluss, davon mindestens 2 Jahre HR-Praxis; wovon mindestens 1 Jahr Praxis in privater Personalvermittlung und -verleih
 

Die Leitung des Bildungsganges oder das Sekretariat Weiterbildung geben Ihnen gerne Auskunft über die Zulassungsbedingungen.

Prüfungsträger

www.hrse.ch

HR Swiss , Kaufmännischer Verband Schweiz, Schweiz. Arbeitgeberverband, swiss staffing , VPA, VSAA

Anmeldung zu den Varianten dieses Bildungsgangs

  • 3 Semester: Dienstag, 17.45 - 21.00 Uhr
    Erster Kurstag: 17.05.2022 | Letzter Kurstag: 12.10.2023
  • 3 Semester: Freitag, 08.45 - 16.15 Uhr
    Erster Kurstag: 20.05.2022 | Letzter Kurstag: 13.10.2023
  • 2 Semester: Montag und Mittwoch, 17.45 - 21.00 Uhr
    Erster Kurstag: 22.08.2022 | Letzter Kurstag: 11.10.2023

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob dieses Bildungsangebot das richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch Fragen? Besuchen Sie einen unserer Infoanlässe oder nehmen Sie mit unserem Beratungsteam Kontakt auf.