Direkt zum Inhalt

Formate

Formate
Skilltrainer

Themen

Themen

Informationen rund um die Corona-Situation

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

Seit Mai 2021 ist Präsenzunterricht eingeschränkt wieder möglich.
Die KV Business School Zürich setzt auf individuelle Unterrichtssettings pro Klasse.

Update 26.5.2021:

Der Bundesrat hat am 26. Mai 2021 weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen beschlossen.  Auch die Bestimmungen für Präsenzunterricht in der Weiterbildung werden ab 31. Mai 2021 leicht gelockert.

 

Auflagen für Präsenzunterricht

Die neuen Lockerungen ändern nur wenig in der Weiterbildung. So dürfen die Schulzimmer ab 31. Mai 2021 neu mit der Hälfte ihrer Personenkapazität (als Basis gilt eine Theaterbestuhlung) belegt werden anstelle der bisherigen Kapazitätsgrenze von einem Drittel.  Die Abstands- und Maskenpflicht im Unterricht gilt weiterhin.

Der einzuhaltende Abstand zwischen den Sitzplätzen beträgt 1.5 Meter. Die Kapazitäts- und Abstandsregeln führen zu einer Personenkapazität von rund 20 Personen in unseren Räumlichkeiten im Bildungszentrum Sihlpost.  Die Möglichkeiten vor Ort bleiben also nach wie vor eingeschränkt. 

 

Klassenspezifische Lösungen: Präsenzunterricht, Online Unterricht und hybride Formen

Es gibt nicht DIE richtige Unterrichtsform für alle Klassen. Deshalb analysieren wir zusammen mit den Lehrgangsleitungen jede Klasse individuell und legen das zur Erreichung der Lernziele passende Setting fest. Berücksichtigt werden nebst den zu vermittelnden Unterrichtsinhalten beispielsweise auch, wo eine Klasse im Studium aktuell steht. Die Anforderungen sehen anders aus, wenn man kurz vor einer Prüfung steht, als wenn sich ein Lehrgang noch in der Anfangsphase befindet. 

Alle Unterrichtsformen sind möglich

Aufgrund der grossen Erfahrung unserer Dozierenden und den neuen technischen Möglichkeiten unseres Bildungszentrums (Kamerasystem) sind alle Unterrichtsformen vom Präsenzunterricht über reinen Online-Unterricht bis zu hybriden Formen, bei denen ein Teil der Klasse vor Ort und ein anderer Teil online dabei ist, möglich. 

 

Wie der Unterricht für die spezifischen Klassen ab dem 31. Mai 2021 bis zu den Sommerferien konkret aussieht, erfahren unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt von der entsprechenden Lehrgangsleitung.

 

Prüfungen

Prüfungen in Zusammenhang mit der höheren Berufsbildung können weiter stattfinden. Diese dürfen unter Einhaltung der von Schutzmassnahmen durchgeführt werden. Entsprechende Informationen erhalten unsere Studierenden jeweils direkt von der Lehrgangsleitung.

 

Neue Kurse starten wie geplant!

Kurse, die in den nächsten Tagen oder Wochen starten, werden durchgeführt. Es ist möglich, dass diese im Fernunterricht oder einer Mischung von Fern- und Präsenzunterricht starten. Die Kundenberatung gibt ihnen gerne Auskunft. 

Unsere Lockdown-Erfahrung im Frühling 2020 sowie seit November hat gezeigt, dass die Studierenden auch im Fernunterricht ihre Lernziele erreichen und wir sie weiterhin optimal auf allfällige Prüfungen vorbereiten können.


Wir wünschen allen Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden, dass sie gut durch diese anspruchsvolle Zeit kommen. Bleiben Sie gesund!

 

Kontakt

Bei Fragen stehen Ihnen Ihre Lehrgangsleitung oder unsere Kursadministration gerne zur Verfügung:  

Studierende:  kompetenzzentrum@kv-business-school.ch 
Seminarteilnehmerseminare@kv-business-school.ch 
Weiterbildungs-Interessentensihlpost@kv-business-school.ch 
Raummieter Bildungszentrum Sihlpost:  sihlpost@kv-business-school.ch 
Firmenkunden: firmenberatung@kv-business-school.ch 

Tel. 044 974 30 00

 

Weiterführende Links

 

Downloads

2021_04_19_Corona Schutzkonzept KV Business School Zuerich.pdf (79.72 KB)

2021_05_28_Merkblatt Schutzmassnahmen Covid-19.pdf (489.07 KB)